Über uns

Liebe Gäste und Freunde der historischen Bratwurstküche Zum Guldenen Stern

 

Wir vertreten die Auffassung, dass Sie Anspruch auf erstklassige Qualität bei unseren Speisen und Getränken haben.
Die Mitarbeiter der Historischen Bratwurstküche lehnen Convenience-Produkte (Fertigprodukte) strikt ab, das bedeutet:
Unsere originalen Nürnberger Rostbratwürste werden von Nürnbergern Metzgern nach altem Rezept hergestellt und frisch,
nicht vorgebrüht oder vorfrittiert, über Buchenholzfeuer gegart. Wir kochen täglich unsere Suppen aus Kartoffeln, Suppengrün, Knochen und Rindfleisch. Unser Kartoffelsalat wird jeden Tag frisch zubereitet.

 

Die Kartoffeln liefern Bauern aus dem Knoblauchsland.Das Sauerkraut ist echtes Faß-Sauerkraut, das die Familie Wehr im Aischgrund anbaut, einschneidte und uns im Fass liefert. Das Sauerkraut wird von uns gekocht, verfeinert und mit frisch ausgelassenem Schweineschmalz zubereitet.

 

Die Bauern des Knoblauchlandes sind die Lieferanten für Gemüse, Kartoffeln, Meerrettichwurzeln und Feldsalat.
Der Sahne-Meerrettich stammt von der Firma Schamel aus Baiersdorf und wird nach einem 150 Jahre alten Rezept hergestellt.

Die Frankenweine sind Gutsabfüllungen des Fürstlich Castell'schen Domänenamt und dem Weingut Bernhard Völker, Kitzingen.

Es ist und ein großes Aniegen, uns von den Familienbetrieben der Region beliefern zu lassen.

 

Die Mitarbeiter der Historischen Bratwurstküche wünschen Ihnen guten Appetit
und einen angenehmen Aufenthalt!